Ich darf wieder starten! Zwar mit weniger Teilnehmern (3 pro Kurs) und unter Auflagen, aber wir können endlich wieder zusammen kreativ sein. Das ist ein Anfang :)

Alle Kurse könnt Ihr unter "Termine" finden.

Bitte die Kurse per Mail buchen. Danke!

Vorgehen:

  • Mund-Nasenschutz ist zu tragen, wenn Ihr zu Eurem Nähplatz geht und wenn Ihr diesen verlasst um z.B. zuzuschneiden oder zu bügeln.

  • Hände vor dem Kurs desinfizieren (Desinfektionsmittel vor Ort verfügbar)

  • Mitzubringen sind: eigene Stecknadeln, Schere, Maßband, Markierungsstifte, Nähgarn ...

  • eigene Getränke und Snacks mitbringen

  • Kinder und Erwachsene Kurse finden auf unbegrenzte Zeit getrennt statt

  • die Kurse finden nur statt, wenn 3 Teilnehmer angemeldet sind, eine kurzfristige Absage ist zur Zeit nicht möglich.

  • bitte die Kurse in bar am Kurstag bezahlen

Habt bitte Verständnis für die Vorgaben, nur so kommen wir gemeinsam durch diese Zeit.

 

Ich freue mich auf Euch!

Wer schon gebucht, bezahlt und sich auf den Kurs gefreut hat, sucht sich einfach einen neuen Termin raus. Schickt mir eine Mail mit dem alten und neuen Datum und wann der Betrag überwiesen wurde.

Zur Zeit dürfen nur die 4. Klassen und Abschlussklassen zur Schule gehen. Aus diesem Grund möchte ich den Kindern die Möglichkeiten geben Kinderkurse unter der Woche zu besuchen.  ​​​​​​​​​​​​

Mundschutz: ich orientiere mich an den Vorgaben in den Schulen. Die Kinder tragen Mundschutz wenn sie zu ihrem Platz gehen und diesen verlassen.

In diesem Jahr werden wir nicht so reisen können wie wir es uns gewünscht und geplant haben. Aus diesem Grund möchte ich Kindernähkurse in den Ferienwochen 1+2+3+6 anbieten.

 

Die Kurse werden 2 x täglich mit reduzierter Anzahl Kinder stattfinden und die Kursgebühren aus diesem Grund höher als zuvor sein. Ich hoffe auf Ihr Verständnis.  

Als ich mit 13 Jahren das erste Mal an der Nähmaschine meiner Oma saß, wusste ich sofort: Das ist mein Ding!

Bis heute nähe ich mit der gleichen Begeisterung und Freude.

 

Mein Berufswunsch war natürlich Modedesignerin - studiert habe ich letztendlich Textiltechnik. Was sich erst als Alternativplan anfühlte, entpuppte sich zu "meinem" Weg. Denn ich erlernte so alle textilen Grundlagen, arbeitete lange im Einkauf eines großen Einzelhandelsunternehmens und nähte in meiner Freizeit.

Wir möchten Helfen!

Wir nähen Mund-Nasen-Masken für alle Alltagshelden die diesen Schutz dringend benötigen, um geschützt ihrer Arbeite nachzugehen und der Gesellschaft in dieser außergewöhnlichen Zeit zu helfen.

Der Mundschutz ist aus 100% Baumwolle und kann bei 90 C gewaschen werden. 

Wer einen solchen Mundschutz benötigt bitte hier melden: simone.moeller@nittokitto.com

Der Mundschutz ist natürlich kostenfrei!

Über jeden der uns mithelfen oder uns finanziell unterstützen möchte freuen wir uns riesig! 

simone.moeller@nittokitto.com

Bleibt gesund! 

Eure Simone und das ganze Dienstagsmorgensnähteam 

Morgensternstr. 37

60596 Frankfurt

Germany

Tel: 0151 - 40 765 100

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

© Simone Möller

Datenschutz  /  Impressum / AGB

Webdesign : www.mysoulsite.de